Harbin Mennoniten

Aus dem Archiv der Vereinten Nationen aus Genf - United Nations library & archives Geneva ist kürzlich eine Fülle an original Datenmaterial in guter Qualität online gestellt. Es stammt aus den 30 Jahren als Mennoniten nach China flüchten und wie sie dann in einer Beispiellosen internationalen Anstrengung in ihr neues Siedlungsgebiet überführt wurden. Es beinhaltet Schriftverkehr, Zeitungsausschnitte, Verhandlungen, Siedlungsmöglichkeiten, Schiffslisten usw.

Daten aus Dokumenten vom Archiv Tomsk

Svistunovskii Bezirk, Dobrovolskaya volost, Barnaulsky uyezd (später Dolino-Chernavka, jetzt Dolinka, Blagoveshchensky Bezirk, Altai Gebiet. Dolinka, Kreis Blagoweschtschenski, Altai-Gebiet), die aus den Provinzen Jekaterinoslaw, Taurien und Ufa zugewandert sind. Dokumenten aus dem Staatsarchiv der Region Tomsk von Jakob Razlaf