Elena Klassen

Ändere dein Titelbild
eklassen
Ändere dein Titelbild
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Elena
Klassen
Elena Klassen ist seit 2012 dabei. Sie schreibt: "Ich Elena Klassen (geb. Dick), geboren 1964 in Fergana, Usbekistan, UDSSR. Bin verheiratet, habe eine Tochter, die mir bei meiner Recherchen und Schreiben mit Korrekturen und guten Rat immer bei Seite steht.
Bin 1991 mit meiner Familie nach Deutschland gekommen und wohne in Petershagen, Nordrein-Westfalen. Arbeite als Postbote bei der Deutsche Post AG.
Vor ca. 10 Jahren habe ich für mich eine Leidenschaft für unsere Geschichte entdeckt. Meine Ahnen stammen aus Südrussland (Lindental, Schönwiese) und Aulie-Ata, Turkestan. Meine Generation ist eine Verbindung zwischen Kindern und Grosseltern, zwischen Gestern und Morgen. Unsere Aufgabe ist das Wissen unserer Urväter festzuhalten und weiter an die nächsten Generationen zu vermitteln. Die Nachkommenschaft darf diesen "Ariadnefaden" nicht verlieren. Die entstehenden Lücken können nie wiederhegestellt werden. Unsere Pflicht ist das Interesse an unserer Geschichte an die weiteren Generationen zu erben."
Email: anklassen (AT) t-online (PUNKT) de

Auszüge - über die Einwanderung und Auswanderung, Flüchtlingsliste, Taufe und Bekehrung, Geburtsjahre und Nachrufe, Verehelichung und „früher wohnhaft“ - über die Mennoniten aus Aulie-Ata, Chiwa und Buchara aus anderen Zeitungen oder Webseiten.

 

Friedensstimme -

Auszüge über die Taufe und Bekehrung von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Friedensstimme“ in der Zeit von 1907 bis 1914.

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Turkestan in der „Friedensstimme“ mit Vermehrk „früher wohnhaft“ oder „damals“ gegenwärtige Orte vermerkt sind, in der Zeit 1906 – 1914 nach Orte (bzw. Gegende) sortiert.

Liste der Mennoniten, die nach oder aus Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara gewandert sind, aus der Zeitschrift „Friedensstimme“ in der Zeit von 1906 bis 1913.

Auszüge über die Schullehrer (Schulberichte), die in den Berichten über Aulie-Ata Turkestan, Chiwa, Buchara in der Zeitschrift „Friedensstimme“ in der Zeit 1906-1914 erwähnt wurden.

Liste der Prediger, die Aulie-Ata, Turkestan besucht haben, aus der „Friedensstimme“ in der zeit 1907-1914.

Auszüge über Geburtstage, Geburtsjahre und Alter der Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Friedenstimme“, „Volksfreund“ und „Unser Blatt“, in der Zeit 1906-1925.

Auszüge über Mennoniten aus „Friedenstimme“, „Volksfreund“ und „Unser Blatt“ in der Zeit von 1906 bis 1925. Von Elena Klassen.

Auszüge (kleine Berichte) aus den Berichten in der „Friedensstimme“ mit einer kurzer Erwähnung über Aulie-Ata, Andrejewka, Taschkent, Turkestan oder Asien in der Zeit 1906-1914. V

Auszüge über Todesfälle der Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan aus der Zeitung „Friedensstimme“ in der Zeit von 1906 bis 1914.

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Aulie-ata Turkestan, Chiwa, Buchara in der „Friedensstimme“ mit Vermehrk – fr. (früher wohnhaft) oder damals gegenwärtige Orte vermerkt sind, in der Zeit 1906-1914.

Auszüge über die Verehelichung, Vorstellung der Brautleuten und Hochzeitsdaten von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Friedensstimme“. Von Elena Klassen.

Auszüge über Mennoniten aus „Friedenstimme“, „Volksfreund“ und „Unser Blatt“ in der Zeit von 1906 bis 1925.

 

Offene Türen

Auszüge über die Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Offene Türen“ in der Zeit von 1909 bis 1913.

 

Mennonitische Rundschau

Auszüge über die festgestellten Tatsachen, das man zu dem Zeitpunkt - ledig, verheiratet oder verwitwet war von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1882 bis 1934.

Auszüge über die Taufe und Bekehrung von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1881 bis 1922.

Auszüge über Todesfälle (Daten) und Nachrufe von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1881 bis 1935.

Auszüge über Geburten von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1881 bis 1922.

Auszüge über Geburtstage, Geburtsjahre und Alter der Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ und „Volksfreund“ und „Unser Blatt“ in der Zeit von 1883 bis 1929.

Auszüge über die Verehelichung, Vorstellung der Brautleuten und Hochzeitsdaten von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1882 bis 1929.

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Aulie-Ata Turkestan, Chiwa und Buchara in der „Mennonitische Rundschau“ (1880-1935 ) und „Friedensstimme“ (1908-1913) mit Vermehrk "früher wohnhaft" oder damals gegenwärtige Orte erwähnt sind.

Liste der Mennoniten, die nach Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara gezogen sind. Aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit von 1881 bis 1926.

Liste von Mennoniten, die aus Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara nach Amerika ausgewandert sind, aus der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ von 1881 bis 1914.

Liste von Prediger, die Aulie-Ata, Turkestan besucht haben, aus „Mennonitische Rundschau“ und „Friedensstimme“.

Auszüge (kleine Berichte) aus den Berichten in der „Mennonitische Rundschau“ mit einer kurzer Erwähnung über Aulie-Ata, Andrejewka, Taschkent, Turkestan oder Asien 1881-1923.

Auszüge über Schullehrer (Schulberichte), die in den Berichten über Aulie-Ata Turkestan in der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ in der Zeit 1881 - 1930 erwähnt wurden.

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Turkestan, in der Zeitung „Mennonitische Rundschau“ 1890-1914 mit Vermehrk "früher wohnhaft" oder damals gegenwärtige Orte erwähnt sind. Nach Orte sortiert.

 

Zions – Bote

Auszüge (kleine Berichte) aus den Berichten in der „Zions-Bote“ 1901-1907, mit einer kurzen Erwähnung über Aulie-Ata, Andrejewka, Taschkent, Turkestan oder Asien.

Liste von Mennoniten, die nach Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara gezogen sind. Aus der Zeitung „Zions-Bote“ 1890-1932.

Auszüge über die Verehelichung, Vorstellung der Brautleuten und Hochzeitsdaten von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Zions - Bote“ in der Zeit von 1892-1914.

Liste der Prediger, die Aulie-Ata, Turkestan besucht haben, in der Zeitung „Zionsbote“ 1900-1914.

Die Auszüge über festgestellten Tatsachen, das man zu dem Zeitpunkt - ledig, verheiratet oder verwitwet war von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Zions-Bote“ in der Zeit von 1890 bis 1906.

Auszüge über die Taufe und Bekehrung von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara aus der Zeitung „Zions-Bote“ in der Zeit von 1891 bis 1908

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Aulie-Ata Turkestan, Chiwa und Buchara in der „Zions-Bote“ 1890-1914 mit Vermehrk "früher wohnhaft" oder damals gegenwärtige Orte erwähnt sind.

Liste der Mennoniten, die aus Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara nach Amerika ausgewandert sind, aus der Zeitung „Zions-Bote“ in der Zeit von 1892 bis 1914.

Auszüge über Geburten von Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara in der „Zions-Bote“ in der Zeit von 1892 bis 1905.

Auszüge über Geburtstage, Geburtsjahre und Alter der Mennoniten in Aulie-Ata, Turkestan, Chiwa, Buchara in der „Zions-Bote“ in der Zeit von 1890 bis 1932.

Auszüge über Todesfälle und Nachrufe der Mennoniten in Chiwa, Buchara Aulie-Ata, Turkestan in der „Zions-Bote“ in der Zeit von 1890 bis 1914.

Auszüge über Schullehrer, die in den Berichten über Aulie-Ata, Turkestan in der Zeitung „Zions-Bote“ in der Zeit 1897-1902 erwähnt wurden.

Namensliste der Mennoniten, die in den Berichten über Turkestan, in der Zeitung „Zions-Bote“ 1890-1914 mit Vermehrk "früher wohnhaft" oder damals gegenwärtige Orte erwähnt sind. Nach Orte sortiert.