Reise nach Warschau und Thorn

Reise nach Warschau und Thorn 13. bis 20. Juni 2022 mit MENNONITISCHE ARBEITSKREIS POLEN

Vom 13. Bis 20. Juni 2022 bieten wir erneut eine Reise nach Polen an. Diesmal mit einem besonderen Schwerpunkt der Ansiedlungen von Mennoniten in Zentralpolen. Seit der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts bildeten sich umfangeiche mennonitische Siedlungen, deren Zentren Deutsch-Kazun bei Warschau und Deutsch-Wymyschle bei Plock waren. Nach dem Besuch dieser Orte währenddessen unser Quartier in Warschau sein wird, wird in einem zweiten Teil die wunderschöne Stadt Thorn unser Standquartier und wir besuchen die ehemaligen Mennonitengemeinden Ober-Nessau, Schönsee, Przechowka und Montau im Weichseltal aus denen ein großer Teil der Siedler von Deutsch-Kazun und Deutsch-Wymyschle kamen.

Hermann Schirmacher

Hermann Schirmacher

Ich bin Hermann Schirmacher und komme aus Paraguay. Ich liebe die Familiengeschichte, Bilder und Dokumente von unseren Vorfahren. Familiennamen die mich besonders interessieren sind Pries, Rogalsky, Loepp
2022 Chortitza.org